Fassade des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg
Eindrücke vom Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg

Was gibt es Neues am KaiFU?

Sommerferien!

Nach einem ungewohnt langen Schuljahr geht es heute für alle Schüler, Lehrer und Mitarbeiter in die wohlverdiente Sommerpause. Wir wünschen allen gute Erholung und freuen uns auf ein Wiedersehen am Donnerstag, dem 01. September zur 2. Stunde. Besonders freuen wir uns am Montag, dem 05. September unsere neuen Fünftklässler am KaiFU willkommen zu heißen. Schöne Ferien!

Eindrücke der Reisewoche

Während sich ein Großteil der KaiFU-SchülerInnen in der vergangenen Woche an spannenden Projekten ausprobierte, sammelten die SchülerInnen der 8. Klassen sowie des 2. Semesters der Oberstufe auf Reisen neue Eindrücke. Einen kleinen Einblick gibt es hier. 

Weiterlesen...

Schüler optimieren Hamburger Straßenverkehr

Im Rahmen ihrer S2-Profilfahrt nach Berlin haben die Schülerinnen und Schüler des Physik-Profils am vergangenen Donnerstag Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts für offene Kommunikationssysteme (FOKUS) die Ergebnisse ihrer Projektarbeit vorgestellt. Weiterlesen...

Impressionen der Projektwoche

Das KaiFU einmal ganz anders: in der letzten vollen Schulwoche haben die LehrerInnen am KaiFU eine Arbeitsform ausprobiert, die es lange am KAiFU nicht mehr gab - eine Projektwoche!

Die ganze Schule stand Kopf - wie das genau aussah, erfahrt ihr wenn ihr weiterlest.

Weiterlesen...

Werde Prefect - Bewirb dich jetzt!

Was sind "Prefects"? Als Prefect hast du die Chance, deine Schule mitzugestalten. Prefects - das sind engagierte Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7 bis 8, die sich ab dem Schuljahr 2016/17 ehrenamtlich am Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer für andere Schülerinnen und Schüler einsetzen.

Weiterlesen...

life@school

Am kommenden Dienstag, dem 21.6.16, präsentiert der Theaterkurs von Frau Andreae um 19 Uhr in der Aula das selbstentwickelte Musical "life@school". In verschiedenen selbstentwickelten Szenen wird das Schülerleben satirisch erzählt. Natürlich bleibt das Stück rein fiktiv ;-) Die Künstler freuen sich auf viele, viele Zuschauer!

Neuer Caterer ab August

Wir freuen uns, zum neuen Schuljahr vom erfahren Caterer "mammas canteen" bekocht zu werden. Bitte denken Sie daran, Ihr Kind ab dem 15. Juni im neuen System anzumelden, damit die Essensversorgung zum neuen Schuljahr reibungslos funktioniert. Weitere Informationen hier.

¡Bienvenidos a Alemania!

Ganz herzlich begrüßen wir unseren Besuch aus Menorca am KaiFU! Wir hoffen, ihr fühlt euch genauso wohl wie eure Austauschpartner sich in eurer Heimat gefühlt haben. Und wie pudelwohl die sich fühlten, beschreibt Jana hier in ihrem Bericht über den vergangenen Besuch in Spanien.

Weiterlesen...

Erholsame Maiferien

Bei herrlichem Sommerwetter verabschieden wir uns für eine Woche und freuen uns darauf, alle SchülerInnen und Kollegen nach den Ferien mit aufgetankten Akkus wieder am KaiFU zu begrüßen. Schöne Ferien!

Großzügige Spende für unsere IVK

Wir bedanken uns ganz herzlich für die großzügige Spende der Grundschule Tornquiststraße, die wir in der vergangenen Woche für unsere Internationale Vorbereitungsklasse (IVK) erhalten haben! Unsere Kinder aus der IVK und die Klassensprecher der 3. Klassen der Grundschule Tornquiststraße erlebten eine äußerst vergnügte gemeinsame Stunde am KaiFU.

Weiterlesen...

Lesemarathon zum Gedenken der Bücherverbrennung vor 83 Jahren

„Wo man Bücher verbrennt – da verbrennt man am Ende auch Menschen!“, so fürchtete es der deutsche Dichter Heinrich Heine schon im 19. Jahrhundert, und am 10. Mai 1933 bewahrheitete sich bei nach Bücherverbrennung durch die Nazis dieser unheilvolle Satz auf‘s schlimmste.

Weiterlesen...

Merkurtransit – ein „Mitesser auf der Sonne“

Gestern, am 09. Mai 2016, wurde unsere Bio-Stunde für die Gelegenheit unterbrochen, um eine besonders interessante kosmische Konstellation – den „Merkur-Transit“ - zu beobachten.

Herr Dorn, ein Physiklehrer unserer Schule, hatte mit großem Enthusiasmus und unserer Parallelklasse eine hochkomplexe Apparatur aufgebaut, welche es uns Schülern ermöglichen sollte, dieses Spektakel visuell verfolgen zu können ohne dabei erblinden zu müssen.

Weiterlesen...


Unser neuer Caterer