Highlights 2017-06-03T16:02:37+00:00

Eindrücke und Beeindruckendes

Bunte Welt – unser KaiFU

Wer du bist, was du kannst, woher du kommst, ist ganz egal: Schau dir unseren KaiFU-Rap einfach mal an!

Alles selbst gemacht: die Klasse 5b (jetzt 6b) hat am Ende des letzten Schuljahres das Leitbild unserer Schule in eigenen Worten umformuliert und einen Rap daraus gemacht, in dem das KaiFU vorgestellt wird. Nur bei der Rhythmisierung hatten sie dabei ein wenig Hilfe von Frau Köhler. Aber alle Reime und Formulierungen sind von den Kindern ausgedacht und die Klasse hat die Musik selbst komponiert!

Nachdem der Rap bereits am Tag der offenen Tür in der Aula unter großem Jubel der Zuschauer aufgeführt wurde, war klar: Daraus muss mehr werden. So fand sich in der Projektwoche eine bunt gemischte Gruppe von Schülerinnen und Schülern, die Lust hatten, ein Musikvideo zu produzieren. Schon Wochen vorher begann dann die 5b, ihre Strophen mit professioneller Hilfe unserer ehemaligen Schüler Ramon Arslanmirza und Mia Cordasev aufzunehmen und den Refrain einzusingen, so dass die Tonspur zum Video entstand. Aber auch viele Lehrer rappten und sangen ins Mikro, darunter die gesamte Schulleitung!

Das Konzept der Szenen für das Video entwickelte die Projektgruppe dann mit großartiger Unterstützung von Henning Zick, unserem professionellen Kameramann, und produzierte so in der Projektwoche unter Leitung von Frau Köhler mit Unterstützung von Mia Cordasev unser Video „Bunte Welt“.

Das KaiFU beim Bundespräsidenten

Im Rahmen des Geschichtswettbewerbs „Außenseiter in der Geschichte“ war eine kleine Delegation des KaiFU am 16./17.11.2015 in Berlin unterwegs, um Joachim Gauck zu treffen. Der Bundespräsident hatte die 10 besten Schulen Deutschlands eingeladen.

Das KaiFU ist nicht nur stolz auf den hier erreichten 4. Platz. Besonders danken wir Antonia Gerlach und Julia Bonk.

Sie wurden mit ihrer Arbeit „Die Erben der vergessenen Opfer. Die Besetzung der KZ-Gedenkstätte Neuengamme 1989 durch Sinti und Roma und ihre Auswirkungen“ mit einem beachtenswerten Zweiten Bundespreis geehrt.

Gemeinnützige Aktionen

Immer wieder engagieren sich unsere Schüler für gemeinnützige Aktionen. Die Spanne reicht von dem Verkauf von Waffeln oder Kuchen bis hin zu groß angelegten Spendenaktionen. Über die Grenzen des Stadtteils hinaus bekannt sind unsere Spendenläufe für Afrika in Kooperation mit Viva con Agua.

Geschichtswettbewerb: Glückwunsch Antonia

Der Bundespräsident lud am 13. November 2013 eine kleine Delegation unserer Schule zum Empfang: Geehrt wurde das KaiFU als siebtbeste Schule Deutschlands!

Persönlich gratulierte Joachim Gauck vor allem aber Antonia Gerlach (8c). Ihre Arbeit zum Thema „Nachbarschaft in der Geschichte“ sah er unter den mehr als 1300 Einsendungen aus ganz Deutschland als besonders herausragend und würdigte dies mit einem Ersten Bundespreis.

Antonia erhielt darüber hinaus Anfang Dezember im Rathaus aus den Händen unseres Schulesenators den Sonderpreis der Schulbehörde für herausragende Leistungen bei Wettbewerben. Herzlichen Glückwunsch!

Thomas Hengst

Unsere neue Cafeteria im Zeitraffer

Pünktlich zum Festakt der Hundertjahrfeier unseres Schulgebäudes wurde auch unsere neue Cafeteria feierlich eröffnet. Olav Lamberts, Schüler der 10a, hat den Bau über ein Jahr mit der Kamera begleitet.

100 Jahre KaiFU-Gebäude

Eröffnet wurden die Feierlichkeiten durch einen Festakt in der historischen Aula.

Begleitet wurden diese von einer Ausstellung historischer Aufnahmen des KaiFUs, alter Schriftstücke und Portraits vorheriger Lehrerkollegien, Direktoren und Schulklassen. Hier ein Auszug:

Das KaiFU in Bildern

Unsere Schule

Wahlpflichtkurs Film in Jahrgangsstufe/Klasse: 9
Datum: Oktober 2010

Auch 2011 läuft das KaiFU erfolgreich für Afrika

Auch beim Spendenlauf 2011 konnten wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Viva con Agua fortsetzen. Es kamen 26.270,69 Euro für Trinkwasserprojekte in Afrika zusammen – womit wir unseren eigenen Spendenrekord von 2009 eingestellt haben …

Von allen Teilnehmern wurden insgesamt 11929 Runden erlaufen – das sind fast 6000 Kilometer. Die Strecke nach Burkina Faso, wo mit unseren Spenden neue Projekte von Viva con Agua realisiert werden, haben wir damit locker geschafft. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und natürlich auch an die großzügigen Sponsoren der Aktion!

Geschichtswettbewerb: Das KaiFU gewinnt

Am 27.6.2011 wird das KaiFU für sein Engagement beim diesjährigen Geschichtswettbewerb in der Körber-Stiftung als beste Hamburger Schule ausgezeichnet und erhält dafür ein Preisgeld von 1000 Euro.

„Skandale in der Geschichte“ – zu diesem Thema begaben sich ab September unter Leitung von Herrn Dr. Wendt und Herrn Hengst neugierige KaiFU-Schülerinnen und -Schüler auf historische Spurensuche, recherchierten ein halbes Jahr lang fleißig und verfassten zu ihren Ergebnissen eine Arbeit. Zusätzlich zum Schulpreis werden die besten Arbeiten mit 100 – 250 Euro prämiert.

Herzlichen Glückwunsch!

„Jugend debattiert“: Bundesfinale

Manuel Holtmann belegte beim Bundesfinale 2010 von 32 Landessiegern seiner Altersklasse den 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

„Jugend debattiert“: Landessieg

Manuel Holtmann ist der Landessieger 2010 des Wettbewerbs „Jugend debattiert“. Felix Eggers belegte den fünften Platz. Gratulation!

 

… und das war „nur“ der Grundkurs!

Textplakate

Bildende Kunst in Jahrgangsstufe/Klasse: S2, Grundkurs