Erfolg bei Jugend forscht!

Erneut konnten unsere SchülerInnen bei Jugend forscht große Erfolge verzeichnen und gleich in zwei Kategorien den zweiten Preis erringen.

David Schramm und Max Appold (10a) haben im Bereich Mathematik/ Informatik mit der Weiterentwicklung ihres sprachgesteuerten und autonom fahrenden Rollstuhls erneut den 2. Preis gewonnen. Jakob Giese, Jian Tehrani und Christian Grundmann (10d) gewannen ebenfalls den 2. Preis im Fach Chemie. Sie untersuchten den Effekt des „Silberlöffels in der Sektflasche“. Zudem wurde Herr Rieboldt für seine ausgezeichnete Unterstützungsarbeit als Projektbetreuer geehrt. Ihnen allen herzlichen Glückwunsch!

 

2017-07-05T12:36:47+00:00 Februar 27th, 2017|