Im Wirtschaftskurs von Frau Richter haben wir unser Projekt UPCYCLEBELTs entwickelt. Aus alten Fahrradmänteln, die sonst auf dem Müll gelandet wären, produzieren wir Gürtel und Schlüsselanhänger. Unsere Idee war ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Produkt selbst herzustellen. Schon letztes Jahr vor Weihnachten fanden unsere Gürtel reißenden Absatz. Nach unserem ersten Auftritt auf dem Tag der offenen Tür im KaiFu und dem Gründertag in der Handelskammer waren wir am 27. April 2018 eingeladen zum Landeswettbewerb vom Wirtschaftsinstitut Junior. Unsere Arbeit hatte Erfolg: Wir wurden mit dem zweiten Platz von 10 teilnehmenden Juniorunternehmen ausgezeichnet. Unser Preis waren 200€ und Kinokarten für alle Firmenmitglieder. Auch wenn wir den Einzug ins Finale in Berlin verpasst haben, hatten wir Spaß und sind stolz auf unser erfolgreiches Unternehmen. Wir machen weiter! Vom 27.-29. Mai haben wir einen Stand auf der Fahrradmesse Velo Hamburg an der Rindermarkthalle in der Schanze. Falls einer einen Gürtel braucht, wir sind da.