Erfolge bei „Jugend forscht“

Am 22. und 23. Februar ging es für sechs Schülergruppen des KaiFU nach wochenlangen Forschungen in den Fachbereichen Biologie, Mathematik und Informatik zum Regionalwettbewerb in das Deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY) in Bahrenfeld um ihre Arbeiten vor einer fachkundigen Jury zu präsentieren. Drei Gruppen erreichten dabei sogar Platzierungen: Artur Bender, Jonathan Dagtekin, Lawrence Zammitti aus der 8c (3. Platz, Untersuchung des Richtungshörvermögens), David Schramm und Max Appold aus dem ersten Semester (Platz 2, Entwicklung einer Gravitationsstimulation), Felix Eberle und Caspar Kiehn aus der 8b (1. Platz, Entwicklung eines mathematischen Codes). Herzlichen Glückwunsch an alle Gruppen für die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb und viel Erfolg für Felix und Caspar beim Landeswettbewerb bei Airbus in Finkenwerder!

2018-03-10T13:22:43+00:00 März 10th, 2018|