Plötzlich It-Girl

Lesen ist Kino im Kopf. Das haben am 27.11.2018 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen beim Schulentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs bewiesen. Emma Hommers (6a), Liv Schwemm (6b), Jarek Laudahn (6c), Filippa Nugent (6d) und Simon Diegritz (6e) lasen aus ihren Lieblingsbüchern vor und entführten mit ihren spannenden, lustigen und geheimnisvollen Textpassagen die vollbesetzte Aula in fremde Welten. Mit ihrem Buch „Plötzlich It-Girl – Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde“ brachte Liv Schwemm die Zuhörer zum Schmunzeln und konnte durch ihren lebendigen Vortrag die sechsköpfige Jury aus Eltern, Kollegium und Prefects überzeugen. Wir wünschen ihr nun viel Erfolg bei der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbs und drücken ihr fest die Daumen.

2018-11-28T21:53:12+00:00November 28th, 2018|