Schnee im Sommer!

Jelle Binné aus der 5 a ist Preisträgerin im Märchenwettbewerb

Während die Gluthitze gegen die Mauern der Zentralbibliothek drückte, saßen am Donnerstag im Lesesaal 200 Kinder und Gäste gespannt in den Stühlen und hörten märchenhafte Geschichten aus dem Schnee. Denn das Thema des 15. Märchenwettbewerbs hieß „Unsere Winterreise zu den Indianern nach Nordamerika“. Über 550 Einsender aus Hamburgs 5. und 6. Klassen hatten sich Reisen zu den Indianern ausgedacht – auch Jella Binné aus der 5a von Frau Christophersen. Und ihre schriftstellerische Tätigkeit, die Jellas Weihnachstferien ausgefüllt hatte, hat sich gelohnt. Sie errang den 11. Platz und erhielt einen Büchergutschein. Herzlichen Glückwunsch!

2018-05-31T23:17:09+00:00 Mai 31st, 2018|