KaiFU goes Housy 2018

Vierzehn Schüler unserer Schule wandeln gerade durch High School Flure, fahren in amerikanischen Schulbussen, gruseln sich auf “haunted hay rides” oder genießen das Landleben in den USA. Wir tauchen Tag für Tag mehr in die amerikanische Kultur und Sprache ein, auch dank der tollen Gastfamilien, die uns sehr herzlich aufgenommen haben.

Diese Woche stehen noch Ausflüge nach NewHaven (Yale) und Boston an und nächste Woche geht es nach New York City!

—UPDATE—

Bei wunderbarem Wetter und in bester Stimmung entdeckt die USA-Delegation des KaiFu gerade New York City. Das Rockefeller Center und den Highline Park haben wir gestern erkundet, heute standen nun die Statue of Liberty und das 09/11 Memorial auf dem Programm. Leider müssen wir uns heute Abend dann allerdings schon wieder dem Kofferpacken stellen, weil es morgen dann schon wieder nach Hause geht. Dann berichten wir von allem persönlich!!! See you soon!

2018-10-25T19:56:59+00:00Oktober 15th, 2018|